Willkommen

Herzlich Willkommen, lieber Gast,

schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast. Du befindest Dich auf einer Seite, dessen Eigentümer sich zur Aufgabe gemacht hat,  seinen Mitmenschen Mut zu machen, den eigenen Weg zu gehen. Eigene Wege gehen, heißt meistens, einen anderen Weg zu nehmen, als die Mehrheit es tut. Egal, welchen außenseitigen Weg Du gewählt hast, er wird anfangs immer beschwerlich sein.

Ich selbst habe den spirituellen Weg gewählt. Viele gehen ihn. Aber es ist ein beschwerlicher Weg, dessen Ende jedoch hell erleuchtet ist.  Auf dem Weg des Lichts zu wandeln, war zu keinen Zeiten leicht. Es ist ein dunkler Weg, der mit Stolpersteinen übersät ist. Doch nach jedem Straucheln kommen wir zu neuen Erkenntnissen und Einsichten. Die Freude darüber, ist das Licht am Ende des Tunnels.

Dem Licht entgegen zu gehen, heißt -  bereit zu sein. Bereit zu sein, für die Transformation. Diese Transformation betrifft alle Bereiche unseres Lebens, besonders unsere eigene Einstellung zum Leben.
Aber Transformation bezieht sich nicht nur auf uns, sondern auf die gesamte Welt und die hat Transformation wahrlich nötig. Daher tragt Eure Spiritualität in die Welt hinaus und haltet damit nicht  hinter dem Berg.

Viele Menschen haben schon ihre  Einstellung zur Welt, in der wir leben, geändert. Und es werden noch mehr und mehr werden. Ein sicheres Zeichen dafür, sind die vielen Menschen, die für die verschiedensten Angelegenheiten auf die Strasse gehen, um zu demonstrieren.
Immer mehr schließen sich zusammen und meditieren für den Frieden auf der Welt. Zu Ihnen gehöre auch ich. Vielleicht zählst auch Du bald dazu. Ich fände das gut. Aber gönne Dir die Zeit, die Du brauchst, um Dich zu entscheiden. Wenn Dir Dein Herz sagt, dass es bereit ist, wird die passende Gelegenheit auf Dich zukommen.

Jetzt wünsche ich Dir beim Stöbern auf unserer Seite viel Spaß. Ich würde mich  freuen, wenn das eine oder andere Thema Dein Interesse wecken würde.

 

[Impressum] [Datenschutz] [AGB] [Widerrufsrecht & -formular] [Versandinfo]